arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Akuelles

25.05.2018

AfA begrüßt Wiederbeginn der Europa-Debatte in der SPD

Grundwerte-Kommission ist auf dem richtigen Weg. Soziale Aspekte gehören weiter nach vorne!

Für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland steht viel auf dem Spiel. Wenn jetzt, in wirtschaftlich vergleichsweise günstigen Zeiten, nicht gehandelt wird, steht Europa bei künftigen Krisen vor dem Zerfall.

06.02.2018

PM der AfA Rheinland-Pfalz AfA in Rheinland-Pfalz fordert klare Kante für gute Arbeit, soziale Gerechtigkeit und einen ehrlichen Erneuerungsprozess der SPD

Michael Jung aus Neustadt mit 100 Prozent zum Vorsitzenden der Landes-AfA wiedergewählt. Die größte SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Rheinland-Pfalz diskutierte auf ihrer Landeskonferenz in Speyer das Ergebnis der Sondierung und sprach sich gegen die Aufnahme weiterer Verhandlungen aus.

05.02.2018

PM des Zentralen AfA Betriebsgruppenausschusses Eisenbahnen der SPD Zimmermann mit überragendem Ergebnis wiedergewählt

Die Bundeskonferenz sozialdemokratischer Eisenbahnerinnen und Eisenbahner hat ihren Betriebsgruppenvorsitzenden, Karl-Heinz Zimmermann, mit einem enormen Vertrauensbonus ausgestattet. Zimmermann – der seit 2002 eine der größten AfA Betriebsgruppen führt – erhielt 97,1 Prozent der Delegiertenstimmen.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: afa.spd.de/akuelles/feed.rss

05.02.2018

PM der AfA Bremen

„Kritik am Arbeitszeitmodell der BLG ist wichtig und richtig“ – Zum neuen Schichtmodell am
Autoterminal Bremerhaven erklärt Matthias Wefer, Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA):

30.01.2018

AfA: Metall-Arbeitgeber auf Geisterfahrt bei Industrie 4.0. - AfA Bundesausschuss solidarisch mit IG Metall im aktuellen Tarifkonflikt

Gunter Wachholz

Am Wochenende hatte sich der AfA -Bundesausschuss ausführlich mit dem Tarifkonflikt in der Metallindustrie befasst. „Es geht um ein gesellschaftspolitisches Thema, nämlich die Frage der Gestaltung von Industrie 4.0. - wer bestimmt über die gewonnene Flexibilität. Die Arbeitgeber wollen alleine entscheiden und auch die Gewinne alleine einstecken“, so Barthel.

15.09.2017

Wahlaufruf Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für soziale Demokratie

Hier geht es zum Wahlaufruf "Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für soziale Demokratie"

15.09.2017

Wahlaufruf Auszubildende und junge Beschäftigte für die SPD mit Martin Schulz

Hier geht es zum Wahlaufruf "Auszubildende und junge Beschäftigte für die SPD mit Martin Schulz"

06.09.2017

Wahlaufruf der AfA Baden-Württemberg

Der Wahlaufruf der AfA Baden-Württemberg kann hier heruntergeladen werden.

06.09.2017

Wahlaufruf der AfA Braunschweig

Für eine soziale und gerechte Politik!
Zeit für mehr Gerechtigkeit!

So lautet der Wahlaufruf der AfA Braunschweig. Er kann hier heruntergeladen werden.

06.09.2017

Zeitung der AfA Hamburg zur Bundestagswahl 2017

GUTE ARBEIT IN HAMBURG UND DEUTSCHLAND

So heißt die Wahlkampfzeitung der AfA Hamburg zur Bundestagswahl.

Sie kann hier heruntergeladen werden.